SBB Mobile.

Machen Sie es wie Yvette Michel. Steigen Sie um auf SBB Mobile.

SBB Mobile ist eine der meistgenutzten Apps der Schweiz. Täglich werden über diese mobile Anwendung Abertausende Fahrplanabfragen getätigt und Billette verkauft. Aber sehen Sie selbst, welche praktischen Funktionen die App für Sie bereithält.

Jetzt SBB Mobile herunterladen!


   

SBB Mobile ist Schweizer App des Jahres.

SBB Mobile wurde anlässlich der jährlich stattfindenden Branchenveranstaltung «Best of Swiss Apps» von einer Fachjury, den Leserinnen der Netzwoche sowie dem anwesenden Award-Publikum zur besten App 2016 gewählt.

iVette Michel erklärt Ihnen jetzt, wieso.

                                   




Der neue Touch-Fahrplan.

Die Abfrage des Fahrplans geht kaum einfacher: Sie berühren den gewünschten Abfahrts- und Zielort auf Ihrem Display und müssen nichts mehr eintippen. Das Billett kaufen Sie anschliessend in wenigen Sekunden ganz bequem durch Wischen auf dem Bildschirm. Ausserdem können Sie im neuen Touch-Fahrplan Orte mit Fotos Ihrer Liebsten oder anderen selbst aufgenommen Bildern hinterlegen.

Video-Anleitung ansehen

 

                           

 

 

 

Ein schneller Kaufprozess.

Bei einem Billettkauf bis 40 Franken müssen Sie Ihr Passwort nicht eingeben. So kommen Sie schneller und einfacher zum Billett.

Video-Anleitung ansehen



 

 

                            

 

Verbundbillette in 2 Klicks.

Wenn Sie in Städten oder Agglomerationen mit öffentlichen Nahverkehrsmitteln unterwegs sind, werden Ihnen dank GPS-Lokalisierung die nächstgelegenen Haltestellen des jeweiligen Verbundes auf der Startseite der App angezeigt. So ist automatisch die richtige Abfahrtshaltestelle auf dem Display und das Verbundbillett ist schnell und einfach gelöst.

Video-Anleitung ansehen




 

                             

Ihr Reisebegleiter.

An welchem Gleis fährt Ihr Zug ab? Hat Ihr Zug vielleicht Verspätung? Gibt es Bauarbeiten oder Gleisänderungen? Die Reisebegleiter-Funktion hält Sie vor und während Ihrer Reise in Echtzeit informiert und weckt Sie sogar, wenn es Zeit zum Umsteigen ist. Und falls Ihr Anschluss aufgrund einer Verspätung nicht mehr gewährleistet werden kann, werden Ihnen automatisch alternative Verbindungen angeboten. Diese Informationen sind für Zugverbindungen in der Schweiz sowie nach Frankreich, Deutschland und Österreich verfügbar. Trams und Busse in grösseren Städten folgen in Kürze.

Video-Anleitung ansehen
 

                             

SwissPass Halbtax bereits im Billett auf SBB Mobile integriert.

Sie können das Halbtax auf Ihrem SwissPass in SBB Mobile hinterlegen und müssen es so bei künftigen Billettkontrollen nicht mehr separat vorweisen. Die Kontrolle Ihres Billetts auf SBB Mobile reicht.

 Weiterführende Informationen zur SwissPass-Verknüpfung anzeigen

 

 

 

 

         

Ihre persönliche Startseite.

Mit nur ein paar Klicks haben sie einen noch schnelleren Zugriff auf die für Sie wichtigsten Funktionen. Die Reihenfolge Ihrer bevorzugten Kacheln auf der Startseite können sie natürlich selbst bestimmen.

Video-Anleitung ansehen



                             

Billette für Mitreisende.

Wenn Sie in Begleitung reisen, können Sie noch während desselben Vorgangs Billette für weitere Personen gleich dazukaufen. Das geht sogar noch schneller, wenn Sie die Daten (Name, Geburtsdatum und Ermässigungen wie z.B. Halbtax) der Mitreisenden in der App abspeichern. Beim nächsten Kauf müssen Sie die Personen nur noch auswählen und schon werden die entsprechenden Billette hinzugefügt.

Video-Anleitung ansehen
 

                             

Billettanzeige auf allen Geräten.

Wenn Sie Ihr Billett daheim oder im Büro auf SBB.ch kaufen, müssen Sie das Billett nicht mehr ausdrucken, sondern können es bei der Billettkontrolle bequem auf Ihrem Smartphone vorweisen.




                             

TV Spot

Yvette Michel - Online Dating

Zum Video

TV Spot

Yvette Michel - Handybag

Zum Video

Weitere Informationen.